Konditorei Alber

alber@zwieback.at … zwei Kisten, wie immer!

So oder so ähnlich würde der Kaiser an Ludwig Alber geschrieben haben, wenn es das Internet „seinerzeit“ schon gegeben hätte.

Als Hoflieferant des Reichenauer Biskuit-Zwiebacks“ für das kaiserliche Schloss Wartholz in Reichenau waren die Albers bis nach Wien hinein bekannt geworden – und beliebt. Auch heute noch ist die Konditorei Alber in Payerbach am Ortsplatz Anlauf- und Treffpunkt der Feinschmecker des Oberen Schwarzatales. Ob es an Sonntagen – nach der Heiligen Messe –  die Kirchenbesucher sind oder Wanderer, die gerade über den Bahnwanderweg vom Semmering herunter, erschöpft einen Sessel suchen; Platz ist beim ‚Alber‚ da für jeden, der Muße und Entspannung sucht.

Die Familie Alber betreibt nun mit Heidi und Manfred  bereits in der fünften Generation ihre Konditorei und ist aus dem „süßen Leben“ von Payerbach nicht mehr wegzudenken. Warum denn auch?

Haben Sie schon die wunderbaren Brandteigkrapfen gekostet?

Kontakt:

Familie Alber 0043/2666/52650