‚Peter Rosegger und die Semmeringbahn‘

peter rosegger

Payerbach und der Semmering – Peter Rosegger gewidmet !

Wie gut war sie wirklich, die ‚guate alte Zeit‘  – fragen sich die Menschen von heute. Vor allem seit Weltwirtschaftskrise und Politikverdrossenheit nicht gerade einladen, die Gegenwart hoch zu loben. Vielleicht war das ‚Fin de Ciecle‘, also die Zeit um das Jahr 1900 noch eine Zeit, wo Pioniergeist und Aufbruchstimmung die Menschen glauben machten, dass die Zukunft in Ordnung sei und (oder weil) sie in der Hand eines Kaisers liegt, der so lange schon am Thron saß.
Das goldene Zeitalter der ‚Sommerfrische‘ wird schön langsam Wahrheit. Die  Semmeringbahnn war entstanden und  Peter Rosegger machte sich daran, sie im Rahmen einer Wallfahrt nach Maria Schutz von der Steiermark aus zu besuchen und sie auch auszuprobieren. Er ist im Rahmen dieser Erfahrungen auch ein Freund dieser Bahn geworden und wohl auch geblieben.

p020_1_00Der  Bahnwanderweg  vom Semmering her nach Payerbach – per Pedes oder teilweise mit der Semmeringbahn – lädt Sie ein, diese wunderschöne Landschaft zu erfahren und so richtig zu genießen.

Besuchen Sie daher Payerbach und denken Sie auch an Peter Rosegger!

 

Tourismusbüro  Peter Pasa 0043/660/2516160 –  mailto:info@tourismus-payerbach.at

 

Kopie (2) von Unterschrift Peter Pasa